Anmeldung Schj. 2021/22

Anmeldungen für das Schuljahr 2021/22 sind noch nicht möglich.
Diese erfolgen erst nach den Weihnachtsferien. 

Tage der Begegnung – Aufgrund der aktuellen Situation wird es heuer keine (klassischen) Tage der Begegnungen geben. Allerdings bereiten wir gerade ein Infoportal auf der Homepage vor. Informationen dazu erfolgen zeitgerecht!

Elterninfoabend – Ebenso ist ein Elterninfoabend im großen Rahmen diesmal – coronabedingt – nicht möglich.
Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage, die dazu laufend aktualisiert wird.
Telefonische Auskunft ist selbstverständlich jederzeit möglich.

direktion@unesconms-mondsee.at
Direktion:  06232/2324-13

Schulsprengel
Grundsätzlich besteht für den Besuch einer Pflichtschule KEINE freie Schulwahl, sondern es werden je nach Wohnort die Pflichtschulen zugewiesen (Schulsprengelpflicht). Aufgrund einer Gesetzesänderung 2016 wurde der „Berechtigungssprengel“ ab dem Schuljahr 2016/2017 für die Mittelschulen auf ganz Oberösterreich ausgeweitet. Wenn Platz in der gewünschten Mittelschule vorhanden ist, kann diese frei gewählt werden. Kinder aus dem Pflichtsprengel haben aber weiterhin Vorrang. Nachdem die angemeldeten Schüler/innen des Pflichtsprengels die Klassenanzahl (25 SuS/Klasse) bestimmen, können sprengelfremde Schüler/innen zuerst nur  vorläufig aufgenommen werden. Je nach Platzressource werden dann die sprengelfremden Schüler/innen endgültig zugewiesen.

Schulsprengel Mittelschule Mondsee (UNESCO): St. Lorenz, Zell am Moos, Oberhofen, Teile der Marktgemeinde Mondsee und Teile Tiefgrabens (links der Bundesstr. 151)

Schulsprengel SMS Mondsee: Unterach, Innerschwand, Oberwang, Teile der Marktgemeinde Mondsee und Teile Tiefgrabens (rechts der Bundesstr. 151)