Wintersportwoche in Radstadt - 2. Klassen

Vom 13. März – 18. März 2011 absolvierten die zweiten Klassen ihre Wintersportwoche in Radstadt/ Jugendgästehaus Bachlehen. Von Anfang an herrschte eine tolle, begeisterte Stimmung! Die Sonne schien uns ins Gesicht und auch die Pisten waren trotz frühlingshafter Temperaturen noch in einem guten Zustand. Während die fortgeschrittenen Schifahrer ihre Fertigkeiten verbesserten, übten die Anfängergruppen tapfer, bis zum Schluss alle gekonnt über die Pisten „wedelten“. Am Mittwoch schnupperten die ersten beiden Gruppen „Weltcup-Luft“ in Zauchensee. Die gute Laune der Kinder vertrieb bald die aufkommenden Regenwolken, das Schigebiet wurde zur Gänze erforscht, die schwarzen Pisten mit Bravour bezwungen. Trotz spürbarer Anspannung meisterten alle Teilnehmer das diesjährige Abschlussrennen. Stürze und Torfehler konnten die Rennläufer nicht daran hindern ins Ziel zu kommen. Beim Abschlussabend freuten sich die Tagessiegerinnen Graspointner Lena (Schi) und Schenk Isabella (Snowboard) über die tollen Pokale. Leider verging die Woche wie im Fluge, und so traten wir, Gott sei Dank, ohne größere Verletzungen am Freitag wieder die Heimreise nach Mondsee an. Besonders bedanken möchten wir uns noch bei den Sponsoren der Sachpreise, die es ermöglichten, dass jedes Kind einen Preis erhielt.

 

Leiter der Veranstaltung: Michael Maier

Begleitpersonen: Johann Buttinger, Arno Graspointner, Eduard Itzlroither, Edith Königstorfer-Prohaska, Regina Reiß, Ulrike Schröcker und Karin Stüber.

 

Sponsoren: Autohaus Mondsee (Ford), Optiker Wimmer, Firma Kienesberger, Gebäudereinigung Steiner & Praschl, Firma Engelhart‘s Nfg, Firma Elektro Widlroither, Fa. Robert Graspointner, Oberbank Mondsee, RAIBA Mondsee, Volksbank Mondsee, Schulwart Rudi Auer