Tierschutzvortrag für die 2c-Klasse und 3c-Klasse

28.2.2011

 

An diesem Montagnachmittag hatten wir die Gelegenheit, einen Experten zum Thema Tierschutz in unsere Schule einzuladen.

Herr Dr. Landa informierte uns über verschiedenste Themen. So diskutieren wir über

Haustiere, Zirkus- und Zootiere, Legebatterien, Tierhaltung und Tiertransporte, Aussagefähigkeit sogenannter Gütesiegel und Herkunftszeichen, Tierrechte und Ethik, ökologische Auswirkungen der verschiedenen Tierhaltungsformen, Tierschutz durch achtsames Konsumverhalten und eine bewusste Ernährungsweise.

Die Tierschutzthemen wurden mit Hilfe von kurzen Videoausschnitten besprochen. Außerdem diskutierten wir, was jeder einzelne dazu beitragen kann, um Tierquälereien zu verhindern. Das Ziel des Vortrages war, das Bewusstsein der Schüler für die Ehrfurcht vor dem Leben zu stärken.

Edith Königstorfer