Sportwoche Ossiach - 23.5. - 27.5.2011

Ein Bericht von Christian Gierbl, 3c

 

Endlich wie im Urlaub: Radfahren, Schwimmen, Klettern, Tauchen, Rafting, Reiten,Tennis spielen, Segeln, Surfen, Kajak fahren, Disco, Faulenzen, Wasser spritzen usw.

Christian Gierbl war dabei:

Ich möchte euch nun einen Tag aus meiner Sicht näher bringen.

Es war eine Riesengaudi, wir haben viele lustige Sachen unternommen.

Zu meiner Lieblingsaktivität zählte natürlich Tennisspielen. Eineinhalb Stunden Sport pro Tag, pokern, baden und täglich eine Wasserschlacht machen.

Es war total lässig, weil wir so viel Freizeit hatten, daher viel Zeit mit unseren Freunden verbringen konnten.

Mit diesen verstand ich mich prima im Wohnwagen. Toll war auch, dass wir abends noch Fußball spielen konnten. Bei den Wasserschlachten konnten wir uns abreagieren und abkühlen.

So verging die Zeit wie im Fluge. Ich bemerkte erst spät, dass es Nachtruhe gab, die wir natürlich „strikt“ einhielten.

Mein Fazit zur Sportwoche ist positiv. Es war sehr lustig und stärkte sicher den Gruppenzusammenhalt. Eigentlich würde ich gerne noch einmal fahren!!