Schulsportspektakel

Nach einem Jahr voller geistiger Arbeit verbrachten Schüler und Lehrer der UNESCO - HS am Dienstag, den 5.7.2011, einen äußerst vergnügten Vormittag auf dem Gelände des Mondseeland- Stadions.

Im Mittelpunkt standen dabei verschiedene sportlich- lustige Bewerbe, die in der Gemeinschaft der Klassen absolviert wurden. Jede Schulstufe hatte dabei ein eigenes Spielfeld zur Verfügung, die Wettkampfstationen wurden von den jeweiligen Lehrerteams genauestens vorbereitet und aufgebaut.

Während sich die ersten, zweiten und dritten Klassen im Weitwurf von Gummistiefeln erprobten, gefüllte Scheibtruhen über einen Hindernisparcours führen mussten und im Verkleidungswettlauf gar hübsche Fotomotive abgaben, wurden die Viertklassler in die Geheimnisse des Zimmergewehrschießens und der Stockschützen eingeweiht.

Für Hungrige und Müde hatte „ Mirli“ die Pforten des Sportplatzbuffets weit geöffnet.

Wir alle, Schüler und Lehrer, erlebten einen wahrhaft unbeschwerten Tag bei herrlichem Sportwetter, sodass die Frage, wer gewonnen hat, eigentlich ganz in den Hintergrund trat.

Dennoch werden die Siegerklassen aller Jahrgänge am Freitag im Rahmen der Schlussfeier der UNESCO –HS stolz ihre Urkunden entgegen nehmen können.