Schulentlasstage der 4. Klassen

Vom 25. Juni bis 2. Juli 2012 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen jeweils einen Schulentlasstag in der Basilika St. Michael. Begonnen hat der Vormittag mit einem gemeinsamen Frühstück in der Kaffeestube des Pfarrzentrums, wobei jeder etwas mitgebracht hat und das Essen geteilt wurde. Auf dem Weg in die Basilika bekamen die Schülerinnen und Schüler Einblick in die Aufgaben des Pfarrsekretariates. In der Basilika machten sich die Schülerinnen und Schüler auf den „THINK-ABOUT WAY“, wo sie über ihr Leben nachdachten und anschließend in einem Gespräch mit Pfarrer Dr. Ernst Wageneder reflektieren konnten. Dazwischen war Kreativität und Gemeinschaftssinn gefordert. In einem frei gestalteten Gottesdienst wurden die gebastelten Arbeiten (Tonkreuz, Weihwasserfläschchen, Lebenskette) gesegnet. Spiele und ein gemeinsames Mittagessen rundeten diesen „anderen Religionsunterricht“ ab.

Herzlich bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei den vielen Helfern, ohne die diese Schulentlasstage nicht möglich gewesen wären: bei den Müttern von Schülerinnen und Schülern, die uns begleitet haben, bei den Frauen der Katholischen Frauenbewegung, die wieder Ordnung in der Pfarrküche hergestellt haben, ganz besonders aber bei unserem Pfarrer Dr. Ernst Wageneder, der sich so viel Zeit für unsere Jugendlichen genommen hat.